Wir suchen ab sofort im Ausmaß von mind. 30 Wochenstunden (Option auf Vollzeit) eine/n Kinder- und JugendhilfemitarbeiterIn für die Umsetzung der flexiblen Hilfen im Bezirk Leoben.

Beschäftigungsbeginn:
ab sofort

Beschäftigungsausmaß:
30 Wochenstunden (Option auf Vollzeit)

Sie bringen mit:

  • Eine anerkannte Berufsausbildung aus den Bereichen Sozialarbeit, Pädagogik (mind. Bachelorabschluss), Psychologie (Master- oder Diplomabschluss)
  • Berufspraxis im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe von mind. 3.200 Stunden
  • Mindestalter von 25 Jahren
  • Supervisionserfahrung
  • Interesse an multiprofessioneller Zusammenarbeit
  • Eine wertschätzende und offene Haltung
  • Flexibilität und Freude am Beruf
  • Führerschein und eigener PKW

Tätigkeitsbereich:

  • Mitarbeit in den flexiblen Hilfen im Bezirk Leoben
  • Begleitung und Beratung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Eltern (Elterncoaching, Förderung erzieherischer Kompetenzen, Anleitung und Unterstützung bei Bewältigung von Krisen im Familienalltag, Entlastung)
  • Entwicklung und Umsetzung von Projekten im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe
  • Netzwerkarbeit mit KooperationspartnerInnen und relevanten Einrichtungen

Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeiteinteilung und autonome Gestaltungsmöglichkeiten
  • ​Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb unserer Organisation
  • Wertschätzendes und angenehmes Betriebsklima
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Interdisziplinäres Team
  • Supervision, Intervision

Gehalt:
Mindestgehalt bei Vollzeit lt. SWÖ-KV VG 8/1 € 2.661,20 (37h). Die tatsächliche Einstufung ist abhängig von der Ausbildung, den Vordienstzeiten und dem Aufgabengebiet.

Dienstort:
Institut für Familienförderung
Roseggerstraße 15
8700 Leoben

Haben Sie Interesse?
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit einem aktuellen Foto unter Angabe des Betreffs "Flexible Hilfen Leoben" an: job@familienfoerderung.at 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.