ORGANISATION

Um Erfolg zu haben, braucht es Leidenschaft, eine starke Beziehung zu dem was man tut und Mut Neues zu versuchen.

In vielen steirischen Regionen und neun Anlaufstellen agieren wir unterstützend für sämtliche Anliegen in den Bereichen Familienförderungen, Persönlichkeitsentwicklung, Konfliktmanagement und Gesundheitsvorsorge. Wir vereinfachen Kommunikationswege, bündeln eine Vielfalt an Angeboten und bieten schnelle, flexible und individuelle Lösungen. Regionale Präsenz, ein breites Netzwerk und die langjährigen Erfahrungen unserer Teams zeichnen uns aus. Wir verstehen uns als verlässlicher Partner für soziale Belange und schaffen bereichsübergreifende Kooperationen und Synergien, die das soziale Leben bereichern.

2008 haben wir das Institut für Familienförderung als gemeinnützigen Verein gegründet. Mit dem Ziel, Familien in Krisensituationen zu unterstützen und sie ein Stück auf ihrem Weg zu begleiten. Wir lieben es, Dinge neu zu denken, eingefahrene Wege zu hinterfragen und neue zu beschreiten. Herausforderungen begegnen wir mit der notwendigen Flexibilität und unseren aufgebauten Strukturen. Dies gelingt uns nur, weil ein kompetentes Team hinter uns steht und jeder in unseren Teams seine Verantwortung wahrnimmt. Wir legen Wert auf autonome Gestaltungsspielräume sowie fachliche und persönliche Weiterentwicklung. Gemeinsam stehen wir für eine offene und vertrauensvolle Kommunikation.

GESELLSCHAFTERINNEN

Dr.in Sabine Wirnsberger
Julia Paulitsch

Was uns ausmacht? Eine Leidenschaft, die uns antreibt. Mut und Neugierde etwas zu wagen und Neues auszuprobieren. Aber auch Vertrauen in Menschen, die uns auf unserem Weg begleiten und gemeinsam mit uns das Institut für Familienförderung aufgebaut haben.
Heute sind wir eine gemeinnützige Organisation mit über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.