Einzel- und Gruppensupervision

Wenn wir aufhören besser zu werden, sind wir plötzlich nicht mehr gut. O. Cromwell

Eine Supervision stellt den Rahmen dar, eigene berufliche Erfahrungen zu reflektieren, neue Möglichkeiten zu erleben und einen Blick auf das Ganze zu werfen, um andere Zugänge zu erfahren. Erst durch Reflexion der eigenen Arbeit findet man Sicherheit im eigenen Tun und entwickelt daraus Kraft und Sinn für weiteres Handeln. Jede Art von Arbeit erschöpft sich in den eigenen Möglichkeiten. Daher ist es wichtig, wieder neue Impulse zu bekommen und sich mit seiner Arbeit auseinanderzusetzen.

Wir sind eine anerkannte Institution für Supervision und Selbsterfahrung für PsychotherapeutInnen, PsychologInnen und PädagogInnen sowie für alle Ausbildungen im psychosozialen Feld, wie z.B. Propädeutikum, Fachspezifikum (allgemein) oder sozialpädagogische Ausbildungen.

  • Termine

    nach Vereinbarung

  • Preis

    pro Einheit € 92

  • Anmeldung

    akademie@familienfoerderung.at

  • Tel.

    0316 328288