Fallunspezifische und Fallübergreifende Arbeit

Zu den Aufgaben der sozialräumlichen Arbeit bzw. "Flexiblen Hilfen" gehört - neben der Arbeit mit einzelnen Familien - das Umsetzen von Projekten ebenso wie aktive Kooperationen, sowie Aufbau und Pflege von wichtigen Netzwerken. Es sollen Rahmenbedingungen geschaffen bzw. gefördert werden, die sich möglichst nachhaltig positiv auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen auswirken. Auch hier ist die Einbindung bzw. Entdeckung der vorhandenen Ressourcen wesentliche Grundlage.

Die Möglichkeit, sich in geschütztem Rahmen auszuprobieren, sich einzubringen und stärkenden Austausch mit Gleichgesinnten zu pflegen, bzw. in persönlichen Unsicherheiten oder Krisen Unterstützung zu erfahren, findet sich in allen angeführten Projekten. In Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt Graz werden auch folgende Projekte umgesetzt: