Ehrenamtliches Engagement

Professionelle Begleitung und Unterstützung ist manchmal nur ein Teil dessen, was im Sinne von förderlicher Entwicklung für Kinder und Jugendliche in Familien benötigt wird. Wir vermitteln, unterstützen und begleiten daher den Einsatz von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die im Rahmen von Projekten oder für einzelne Familien, Kinder oder Jugendliche wirksam werden können.

Ein Geschenk an sich selbst und andere Menschen

Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, kann die eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten einsetzen, um "einem guten Zweck" zu dienen. Durch den persönlichen Einsatz können einzelne Mitmenschen unterstützt und ein wertvoller Beitrag für das Gemeinwohl geleistet werden. Die ehrenamtliche Tätigkeit ersetzt hierbei nicht die Arbeit der sozialen Fachkräfte, sondern ist ein eigenständiges Betätigungsfeld. Menschen, die sich sozial engagieren, erleben diese Tätigkeit als bereichernd und gewinnen oft neue Aspekte für ihr eigenes Leben.

Tätigkeit und Ausmaß: wird individuell vereinbart, z.B.: Hilfe für Familien in Notsituationen oder Lernbegleitung für Kinder und Jugendliche

Wir bieten: kontinuierlichen Austausch im Fachteam, die Möglichkeit zur Weiterbildung, professionelle Begleitung und Mediation; freiwillig engagierte GrazerInnen sind haftpflicht- und unfallversichert.

Kontakt: Mag.a Anita Beer-Grabner, 0664/858 77 29, anita.beer@familienfoerderung.at

Sie finden uns auch auf www.graz.at/ehrenamt